Studienfahrt nach Bayern, 05. – 07.03.2014

Von Rolf Erler

Verlauf der Studienreise

 

Diese Studienfahrt der Gesellschaft Pro Academia e.V. führte die Teilnehmer nach Bayern

- zum Wehrwissenschaftlichen Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB) in Erding und zu den beiden Wehrtechnischen
Dienststellen
- der Wehrtech­nischen Dienststelle für Informationstechnologie und Elektronik (WTD 81) in Greding
und
- der Wehrtechnischen Dienststelle für Luftfahrzeuge - Musterprüfwesen für Luftfahrtgerät der Bundeswehr (WTD 61) in Manching.

Nach entspannter Anfahrt mit dem Bus und Mittagessen im “Erdinger Weißbräu“ begann unser Besuchs­pro­gramm im WIWeB. Dieses Institut erarbeitet und nutzt wissenschaftliche und technologische Grundlagen und Methoden bei der Untersuchung und Beurteilung der für die Wehrtechnik relevanten anwendungs­bezogenen chemischen, physikalischen und sicherheitstech­nischen Eigenschaften von Werkstoffen und Betriebsstoffen sowie von Textilien und Chemikalien. Wir bekamen nach vorbereitetem Programm an Beispielen interessante Einblicke in unterschiedliche Aufgabenbereiche des WIWeB. Die Teilnehmer waren sehr beeindruckt über die Vielfalt der Tätigkeiten des Instituts und die Kompetenz der Mitarbeiter. Die einzelnen Vorträge und Prä­­sentationen fanden hohes Interesse bei den Teilnehmern der Studienreise.

Im Anschluss an den Besuch in Erding fuhren wir nach Ingolstadt, wo wir in der neuen Pionierschule Quartier bezogen und im Kasino beim gemeinsamen Abendessen der Tag ausklang.

Der zweite Reisetag führte uns bei idealem Reisewetter zur WTD 81 nach Greding. Wir wurden vom Dienststel­len­leiter persönlich begrüßt und über die Aufgaben und Organisation der WTD 81 informiert. Höhe­punkte wa­ren anschließend die Vorstellungen des neuen Zentrums für Interoperabilität, NetOpFü und Simulation (ZINS), des Simulationsdoms (ZSD) und der EMV-Halle, aber auch die weiteren Präsentationen in den einzelnen Ge­schäfts­feldern waren hochinteressant. Die Teilnehmer der Studienreise waren vom vorbereiteten Programm beeindruckt und vom Engagement der WTD 81-Mitarbeiter begeistert.

Am späten Nachmittag erwartete uns am Gredinger Marktplatzbrunnen eine Stadtführerin, die der Gruppe die interessante Historie ihres Städtchens in einem kleinen Rundgang erklärte.

Ein gemeinsames Abendessen mit der Dienststellenleitung beendete unseren Besuch in Greding.

Am dritten und letzten Tag begann das Reiseprogramm bei der WTD 61 in Manching. Nach einem kurzen Einführungsvortrag wurden wir in der Hubschrauberhalle detailliert von Piloten und Testingenieuren über Beson­de­rheiten der Erprobungen bei Luftfahrzeugen und Maßnahmen der Nutzungsdauer-Verlängerung von fliegenden Waffen­systemen informiert. Danach schloss sich ein Tower-Besuch an. Wir bekamen einen beeindruckenden Überblick über das weiträumige Gelände der WTD 61 mit den beiden Start- und Landebahnen und dem sich anschließenden Firmenbereich von Airbus Defence and Space.

Danach besuchten wir das Willy-Messer­schmitt-Museum auf dem Gelände von Airbus Defence and Space. Der Betrieb dieses Flugmuseums ist eine Kooperation der Messerschmitt-Stiftung und Airbus Defence and Space, früher MBB und danach EADS. Wichtigstes Ziel des Museums ist es, historische Messerschmitt-Flugzeuge im flug­fähigen Zustand zu erhalten und zu präsentieren.

Ein letzter Höhepunkt vor der Heimreise war der Besuch in der Reduit Tilly – Bayerisches Armeemuseum in Ingol­­stadt, wo sich noch eine beeindruckende Führung zum Thema 1. Weltkrieg anschloss.

Meinen Dank richte ich an alle Reiseteilnehmer und an alle Damen und Herren, die an der Vorbereitung und Durchführung dieser Studienreise der Gesellschaft Pro Academia e.V. beteiligt waren und zum guten Gelingen beigetragen haben. Insbesondere danke ich Herrn Direktor und Professor Dr. Maier und Herrn Dr. Kreuzer beim WIWeb, Herrn Direktor Krug und Herrn ORR Lauer bei der WDT 81 und Herrn LTRDir Seitz bei der WTD 61 für die Unterstützung, Vorbereitung und Betreuung an den Dienststellen und Herrn WissDir Dr. Kaltwang vom BiZBw für seine Unterstützung vor und während der Studienreise.


Fotos ansehen (nur für registrierte Mitglieder)

Veranstaltungskalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31


IDEAA

International Defense Educational & Acquisition Arrangement


EDAMIC / EuroSTAMP

EDAMIC / EuroSTAMP
Gesellschaft PRO ACADEMIA e.V.